GENprofi5 ist Pre-Alpha - also eigentlich kaum mehr als ein Prototyp. Da dürften noch zig kleinere und größere Probleme enthalten sein. Mittlerweile haben wir die C Altlasten einigermaßen im Griff. Das Problem liegt nicht in der Programmiersprache C, sondern darin, wie diese Routinen vor 30 Jahren geschrieben wurden. Irgendwie haben wir damals nicht an 32 oder gar 64 bit Systeme gedacht. Viele Sachverhalte wurden Binär über C Routinen kompakt abgespeichert. Damals kam es auf jedes Byte an - man möchte nur mal daran erinnern, dass der Basisspeicher 640 KB groß war und wir auf einen sensationellen 3 MB Erweiterungsspeicher zugreifen konnten. Es kann aber immer noch sein, dass GENprofi5 mal abbricht. In dem Fall hilft uns eine Log Datei, die automatisch geschrieben wird.

Suchen Sie im Programmverzeichnis von GENprofi5 nach der hb_out.log Datei. Die können Sie uns dann zusenden und wir können versuchen, da die nötigen Informationen herauszulesen.